Steuerstreitführung (gerichtlich/außergerichtlich)

19. September 2014

Ein Steuerstreit beginnt häufig schon bei der Betriebsprüfung oder bei Erlass eines für Sie nachteiligen Steuerbescheids, den es anzufechten gilt. In aller Regel versuchen wir mit den Behörden eine für Sie zeit- und kostengünstige außergerichtliche Lösung zu finden. Hierfür prüfen wir bereits vor den Verhandlungen mit den Behörden die Risiken eines Prozesses sehr eingehend.

Sollte eine außergerichtliche Lösung nicht zielführend sein, so vertreten wir Sie auch vor Gericht und setzen uns dort für die Durchsetzung Ihrer Interessen ein. So haben wir ein für die Berechtigung des Vorsteuerabzugs bundesweit wegweisendes Urteil vor dem Europäischen Gerichtshof erstritten.