schladitz_hesener_nohl | Patrick Schladitz LL.M.

Patrick Schladitz LL.M.

Rechtsanwalt
Steuerberater
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Steuerstrafverteidiger

Vita
  • Studium der Rechtswissenschaften in Köln
  • Ergänzungsstudiengang Steuerwissenschaften in Osnabrück
  • Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht
  • Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • Weiterbildungsstudium Steuerstrafrecht an der Fernuniversität Hagen (zertifiziert)
  • Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Rechtsanwalt seit 2002
  • Master of Law (LL.M.) seit 2003
  • Steuerberater seit 2006
  • Fachanwalt für Steuerrecht seit 2006
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht seit 2012
  • Rechtsanwalt für Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Insolvenzstrafrecht, steuerzentrierte Rechtsberatung, Sanierungssteuerrecht, Steuerstreitführung, Steuerrechtsdurchsetzung, Nachfolgeplanung, steuerliches Haftungsrecht, Steuerberaterhaftung, Haftungsrecht (Geschäftsführerhaftung, Gesellschafterhaftung, Aufsichtsrathaftung, Prokuristenhaftung)
  • Steuerstrafverteidiger
Vorträge und Mandantenschulungen (Auszug)
  • Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht / Generalvollmacht
  • Erbrecht / Erbschaftsteuerrecht
  • Kaufrecht / Handelsrecht / internationales Kaufrecht
  • Geschäftsführerhaftung, Haftung des Unternehmers und steuerstrafrechtliche Risiken
  • Berufsrecht für Steuerberater
Mitgliedschaften
  • Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht (DAV)
  • Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht (DAV)
  • Steuerberaterverband Köln
  • Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Steuerrecht e.V. Bochum
  • Bundesvereinigung Restrukturierung, Sanierung und Interim Management (BRSI e.V.)
  • Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e.V.
  • Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge
  • Alumni und Förderer der Steuerwissenschaften Osnabrück
  • Praktikerseminare (Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht Köln)
Kontakt

kanzlei@schladitz-spies.de

Sofern Nachrichten oder Anweisungen per E-Mail übermittelt werden, übernehmen wir keinerlei Haftung für eine zeitnahe Bearbeitung, insbesondere nicht für die Einhaltung etwaiger Rechtsmittelfristen. Das Risiko trägt insoweit der Absender.