Unser Portfolio im Überblick

Wir beraten Selbstständige und Unternehmen aus Industrie, Handel und Handwerk sowie Freien Berufen und anderen Dienstleistungsberufen, Sozialen Einrichtungen und Pflegedienste, Privatpersonen (u.a. als Vermieter und Verpächter), Kapitalanleger, Arbeitnehmer, Renter und Existenzgründer.

Wir vertreten die Interessen unserer Mandanten gegenüber der Verwaltung, der Gerichtsbarkeit, den Sozialversicherungsträgern, den Banken, sowie privaten Schuldner und Gläubigern.

  • Geschäftsführer
    Der Begriff des Geschäftsführers bezeichnet jede unternehmerisch tätige Person, die die Geschäfte eines Unternehmens führt. Geschäftsführer im engeren Bereich sind die Geschäftsführer einer GmbH, eine der in Deutschland beliebtesten Rechtsform, die überwiegend von kleineren und mittleren Unternehmen gewählt wird. In unserer Rechtsprechung finden sich zahlreiche Urteile, die sich umfangreich, aber nicht nur, mit der Haftung von GmbH-Geschäftsführern befasst, aber auch mit der von unternehmensleitenden Personen überhaupt. Wir stehen zur Seite, wenn es um die außergerichtliche oder gerichtliche Abwehr von Haftungsinanspruchnahme – sei es gegenüber dem Finanzamt, Sozialversicherungsträgern oder Banken - geht.
  • Privatpersonen
    Neben der Betreuung von Unternehmen gehören auch Privatpersonen zu unserer Mandantschaft. Die Aufgaben hier sind vielfältiger und umfassender als allgemein angenommen. Obwohl das Einkommensteuergesetz schon seit Jahren vereinfacht werden soll, ist und bleibt es für den Laien oft undurchschaubar. Neben der Erstellung von Einkommensteuererklärungen samt allen Ergänzungen beraten wir Sie auch auf den Gebieten der Vermietung und Verpachtung, zu Schenkungen und Erbangelegenheiten, bieten vorausschauende Beratungen zur steuerlichen Belastung und erarbeiten mit Ihnen eine Vermögensanalyse. Dazu sehen wir uns gemeinsam mit Ihnen die Struktur Ihrer Altersvorsorge und Vorsorgeplanung an.
  • Freiberufler
    Die Beratung der freien Berufe beginnt mit der Frage wer im steuerlichen Sinne überhaupt als Freiberufler zu qualifizieren ist (sog. Katalogberuf i.S.d. § 18 EStG) und schließt weitere Fragen daran an: Welche Rechtsfolgen sind mit der Qualifizierung als Freiberufler verbunden? Gibt es neben der fehlenden Gewerbesteuerpflicht weitere (steuerliche) Vorteile? Wie erfolgt die Gewinnermittlung und gibt es Gefahren, die den Status als Freiberufler gefährden?
    Bei der Beantwortung dieser Fragen unterstützen wir Sie gerne und kompetent.
  • Beratung von Ärzten, Zahnärzten und anderen Heilberuflern
    Neben den grundlegenden Leistungen wie Jahresabschlusserstellung, Finanzbuch-haltung, Lohnbuchhaltung, Erstellung der Steuererklärungen sowie der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung können wir Ihnen speziell auf Ärzte, Zahnärzte und andere Heilberufler zugeschnittene Leistungen anbieten. Während einer gezielten Praxisgründungsberatung überprüfen wir mit Ihnen die Tragfähigkeit Ihrer Praxis und erstellen in Zusammenarbeit mit Ihnen Standortana-lysen und Rentabilitätsplanungen. Darüber hinaus planen wir gerne Ihren Finanzierungsbedarf und unterstützen Sie bei der optimalen Gestaltung dieser Finanzierung. Während des laufenden Praxisbetriebes bieten wir Ihnen  die Analyse Ihrer KV-Abrechnungen und ermitteln einen Optimierungsbedarf Ihrer Abrechnungs-modalitäten, um den Ertrag Ihrer Praxis zu steigern. Eine betriebswirtschaftliche Praxisanalyse kann unter Berücksichtigung fach-gruppenspezifischer Branchenvergleiche vorgenommen werden. Bei der Optimierung der Praxisabläufe stehen wir Ihnen beratend zur Seite und unterstützen Sie bei Bedarf im Qualitätsmanagment / Controlling und im Praxismanagment / Backoffice. Wir betreuen Sie gerne bei Praxiskooperationen und Praxisfusionen sowie der Veräußerung Ihrer Praxis. Dies kann sowohl die Vertragsverhandlungen und die Be-wertung Ihrer Praxis, als auch die Vertragserstellung betreffen. Diese branchenspezifischen Beratungsleistungen erfolgen aufgrund detaillierter Kenntnisse im Sozialrecht, im KV-Abrechnungsverfahren nach EBM und BEMA sowie im Abrechnungsverfahren nach GOÄ und GOZ. Wir bewegen uns sicher im Berufsrecht und im Zulassungsverfahren und bilden uns in diesen Bereichen regelmäßig weiter.
  • Vereine
    Wir beraten und prüfen gemeinnützige Vereine und unterstützen sie in allen Belangen rund um das Thema Vereinsrecht. Das komplexe Regelwerk, mit denen der Staat bestimmte Aktivitäten fördern will und für Vereine besondere Privilegien vorsieht, stellt die oft ehrenamtlich tätigen Vorstände häufig vor große Probleme. Dies ist für die Mitglieder des Vorstands mit einem nicht zu unterschätzenden Risiko verbunden, da sie eventuell für Steuernachforderungen durch das Finanzamt in Haftung genommen werden können. Daher unterstützen wir die Vereinsvertreter bei der Erstellung der Steuererklärungen und dem damit verbundenen Antrag auf Gemeinnützigkeit, der Buchführung, den Lohnabrechnungen und begleiten den Verein bei Betriebsprüfungen. Wir sind außerdem behilflich bei der Gründung eines Vereins und bei der Formulierung der Satzung.
  • Existenzgründer
    Für eine Existenzgründung gibt es viele Gründe: der Wunsch nach Unabhängigkeit, eine gute Geschäftsidee, Arbeitslosigkeit oder auch das Streben nach höherem Einkommen. Wir unterstützen Sie dabei Ihr Unternehmen nach Ihren Vorstellungen und Wünschen erfolgreich zu gestalten. Dies beinhaltet die Wahl der Unternehmensform und die Erstellung von Planrechnungen. Bei der Übernahme eines bestehenden Unternehmens helfen wir Ihnen, die vorliegenden Zahlen und Unterlagen aus der Vergangenheit zu interpretieren und das Unternehmen nach Ihren Wünschen zu verändern. Der Erfolg einer Existenzgründung hängt oft von einer sorgfältigen Planung ab.  Erst nach Aufstellung sämtlicher betrieblicher und auch privater Kosten kann verlässlich kalkuliert werden, ob der erwartete Gewinn aus der neuen Existenz den Bedarf auf Dauer decken kann. Auch hier sind wir da, um Ihnen durch Förderprogramme und Kommunikation mit den Banken den finanziellen Rahmen für Ihre Wünsche zu schaffen. Ist der Start erfolgt, übernehmen wir selbstverständlich die gesamte Korrespondenz mit dem Finanzamt, erstellen Ihre Finanzbuchführung, geben monatliche Umsatzsteuervoranmeldungen für Sie ab und arbeiten mit Ihnen vertrauensvoll die weiteren Jahre zusammen.